Loading. Please wait...
search

Zukunftsangst

Habe ich Zukunftsangst? Haben Sie Zukunftsangst? Soll man das haben?

Egal mit wem man redet, egal welche Medienrichtung man einschlägt.
Eines ist fast sicher: Unsicherheit und Unklarheit,
ja fast schon kollektive Angst und Planlosigkeit könnte man der Weltgesellschaft attestieren.

Doch halt!

Ist das wirklich notwendig?

Sieht ist es so schlecht um unsere Zukunft bestellt, dass wir gleich in Resignation und Starre verfallen müssen?

Wie kommt es dazu, dass ein Großteil der Menschen verunsichert ist und sich eine neue Welle von Futuristen ergibt, die es  sich zum Geschäft macht uns die Welt zu erklären und als Art Weissager in digitalen Zeiten auftritt?

Zu schnell und zu beängstigend wirken die Veränderungen um uns herum.

Egal ob im Berufsleben oder im Alltäglichen des privaten Umfelds.

Überall spüren und realisieren wir eine ungeheure Geschwindigkeit.
Ja einen Druck von Außen der uns – scheinbar oder real – dazu zwingt, uns der Realität zu stellen.

Doch was ist real?

Welcher Teil der „Voraussagen“ wird eintreffen?

  • Werden wir wirklich bald nur noch in virtuellen Räumen miteinander kommunizieren?
  • Ist unsere Umwelt und unser Klima schon so geschädigt, dass wir schon in wenigen Jahren unsere Lebensgrundlagen verlieren könnten?
  • Wird es die überbordende, künstliche Intelligenz  – genannt „Singularität“ – wirklich geben und wird durch sie der Mensch zur Marionette?
  • Nimmt der Drogenkonsum und die Medikamentierung wirklich so rapide zu, dass bald fast Alle als „Junkies“ in irgendeiner Form zählen werden?
  • Zerbrechen die traditionellen Familienbande und sozialen Kontakte wirklich immer mehr, sodass wir nur noch im Meer zahlloser „Weak-Links“via digitaler Plattformen untergehen werden?
  • Sind unsere Jobs durch Automatisierung und die Digitalisierung der Welt wirklich alle gefährdet?
  • Bricht unsere Art zu Wirtschaften in sich zusammen, weil alle Staaten und damit die Bürger völlig verschuldet sein werden?
  • Wird es nur noch wenige „Gewinner“ weltweit geben und der Rest wird versklavt oder verarmen?

Sie merken schon diese Art von Gedanken lässt sich über alle Lebensbereiche und über alle Kulturkreise hinweg ziehen.
Man könnte sich bis zum Nimmerleinstag in solchen Bildern und Geschichten verfangen.

Doch dem Grunde nach dreht sich alles um die gleiche Sorge:
Darf man in die Zukunft noch Hoffnung stecken?

Wenn dem einzelnen Menschen durch Selbstzweifel und Zweifel an einer positiven Zukunft für Mensch und Natur an sich jegliche (Rest-)Hoffnung auf eine prosperierende Entwicklung genommen wird, so kommt es zu Panik ja gar zu völliger Resignation.

Schon in der Vergangenheit gab es in Zeiten von Wirtschaftskrisen, Kriegen und gesellschaftlichen Umbrüchen „Zeiten der Angst“.

Geht man zurück bis ins Mittelalter oder gar die Antike so findet sich genügend Material zu Pest, Hungersnot und vielen anderen Katastrophen.
Das mit solchen Ausnahmesituationen Angst und Panik verbunden ist – das ist klar!

statista Liste Angst

Diverse Ängste

Heute sind es vermehrt existenzielle Ängste in Bezug auf die Gesamtstabilität unserer Gesellschaft und Mutter Erde.
Egal ob in Form von Terrorangst, Angst vor Straßengewalt, Angst vor fremden Kulturen, der Erderwärmung oder sonstigen Gesellschafts- und Naturkatastrophen.

Wir setzen dem ganzen mal kurz einen Deckel drauf:

„Wir werden alle sterben! Zwölf Szenarien für den Weltuntergang“
Quelle: Spiegel DE

Egal in welcher Stufe von Zukunftsangst Sie sich selbst gerade wiederfinden und und in welchem Bereich Sie dabei am meisten verunsichert sind und Bedenken haben.

Es gibt unzählige Möglichkeiten in der heutigen, galoppierenden Welt sich selbst und das eigene Umfeld trotzdem zu beruhigen:

  • Stellen Sie sich Ihren Ängsten und gehen Sie dem Thema auf den Grund
  • Erkennen Sie wie gefühlsbetont und subjektiv Ihre Vorstellung ist
  • Überprüfen Sie die Realität und entwickeln Sie für sich persönliche Wege und Lösungen
  • Setzen Sie sich klare und einfache Ziele um Schritt für Schritt
    Ihr Leben und Ihr eigenes Umfeld für eine positive Zukunft auszurichten

Sie können nicht glauben, dass es so einfach ist?
Doch das ist es!

Jetzt folgen ganz persönliche „Stupser“ deshalb wechsle ich auf das „Du“ 🙂

Du solltest nicht mit Todesernst an all die Sachen und Themen herangehen!

Versuch es mit Humor!
Das fällt Dir nicht leicht?

Doch auch Dir kann das gelingen 🙂

Überziehe das Horrorbild in Deinem Kopf einfach soweit, dass selbst für Dich als Pessimist ein lächerlich aberwitziges Szenario entsteht.

Dann machst Du Dir klar welche Grundängste bei Dir hier „mit Dir durchgehen“ und prüfst das Ganze mit der erlebbaren Realität „da draußen“.

Jetzt kannst Du die Situation mit anderen Augen betrachten und machst nach dem gelungenen Perspektivenwechsel kleine Schritte in Richtung positive Zukunft.

Wie?
Indem Du Dich an den kleinsten Kleinigkeiten von positiven Signalen erfreust.
Und sei Dir sicher: Es gibt immer welche!

Wichtig ist die Gelassenheit und innere Ruhe die Du dabei erreichst.

Erst wenn Du in Dir ruhst und Selbstvertrauen verspürst hat Du die Kraft die Du brauchst um positives zu bewirken.
Hole Erfolge aus Deiner Vergangenheit in Dein Gedächtnis.
Besinne Dich auf Deine Stärken!

Alles was Dir jetzt einfällt, Dir Freude macht und die Welt für Dich und andere ein Stück besser macht, DAS PACKST DU SOGLEICH AN!

Schaffst Du es daraus eine Gewohnheit zu machen, dann dürfte Dein Leben bald mit vielen Glücksmomenten gefüllt sein …

Ich wünsche Dir viel Freude!

Dein naturmensch.DIGITAL

Heinz J. Hafner

„Zu möglichen Risiken und Nebenwirkungen dieses Beitrags ziehen Sie bitte andere, bessere Quellen der Weisheit zu Rate oder konsultieren direkt den Guru Ihres Vertrauens“
DENN:
Der Beitrag kann weder professionelle Betreuung in schweren Krankheitsfällen ersetzen noch stellen die hier geäußerten Aussagen mehr als nur persönliche Meinung und Erfahrung dar.
Damit kann er nie und nimmer als Allheilmittel gelten oder zur Rechtfertigung des eigenen Lebens dienen.
Sämtliche Angaben sind also ohne Anspruch auf Allgemeingültigkeit, Anwendbarkeit oder gar Richtungsweisung und stellen damit auch keinerlei therapeutische oder ärztliche Meinung dar!

 


Inspirationen, Quellen und interessante Aspekte im Netz

pal verlag DE
Zukunftsangst lähmt
palverlag.de/lebenshilfe-abc

Brigitte DE
Test: Hast Du Zukunftsangst?
brigitte.de/woman/gesundheit/gesund-werden/test

Green Chackra
6 effektive Wege um Deiner Zukunftsangst in den Arsch zu treten?
greenchakra.de

Psycho Tipps COM
Keine Angst vor der Zukunft – lerne zu vertrauen
psychotipps.com/selbsthilfe

Süddeutsche DE
Bloß nicht verzzweifeln!
sueddeutsche.de/karriere/z-1.134918

Terror, Jobsorgen, Krankheit: Wenn die Zukunft Angst macht
sueddeutsche.de/news/leben/familie…20090101-151008-99-10128

Manager Magazin DE
Gehalt, Sparen, Shoppen – wie die Deutschen wirklich ticken
Zukunftsangst, die „German Angst“ geht um …
manager-magazin.de/koepfe/a-1112439-3

My Monk DE – Thomas Pfitzer
7 Gedanken gegen die Existenz-Angst und Zukunfts-Angst
mymonk.de/7-gedanken

Life Catcher – Astrid von Weittenhiller
Drei Schritte, wenn Zukunftsangst Dich lähmt
lifecatcher.de/wenn

 

 

Zukunftsangst: Was mache ich eigentlich hier?

3 einfache Tipps, um Zukunftsängste loszuwerden!

häufig gelesen
Filter by
Post Page
Mindblowing Verständnisaufbau Geheimnisse Lösung gesucht Genuss
Sort by
Weltveränderung Turbulenzen Mut Anpassung Einfluß Verbesserung

Weltveränderung in rasender Geschwindigkeit? Ja!

2017-08-06 22:17:36
heinzhafner

8

Konsumieren Schulden Falle Rückzahlung Leben Konsum Verbrauch Verkauf Ratschläge Versklavung

Schulden-Falle lösen

2016-05-18 17:57:46
heinzhafner

8

Was machen die Reichen richtig richtig Impulsvortrag zum Buchprojekt HEARTh Attack Teaser Heinz J. Hafner

Was machen die Reichen? Richtig! Richtig?

2017-10-06 06:02:27
wpmaghjhadmin

0

Leben Prinzipien Lebensprinzipien das richtige Leben gutes Leben aufrichtiges Leben

Leben und Prinzipien

2017-08-07 06:40:03
heinzhafner

0

Cash Out Cryptocurrency Kryptowährung Ausverkauf Kasse machen Gewinne realisieren

Crypto Cash Out – Die nächste Runde

2017-07-10 22:22:58
heinzhafner

0

Yann Tiersen Journal Naturaufnahme zum Stück Porz Goret EUSA

Yann Tiersen | Porz Goret

2017-06-28 23:43:35
heinzhafner

0

Zukunftsangst - Da könnte einem fast schon die Lust und der Spass vergehen bei soviel Nachdenken
Zukunftsangst - Zum verrückt werden ist das mit den tausend Möglichkeiten und den Millionen Szenarien wenn das alles so schnell geht
Zukunftsangst - Was erwartet mich? Werde ich bestraft für meine Sünden? Werden wir alle bestraft für unsere kollektiven Sünden?
Zukunftsangst - Ich hoffe auf Frieden doch nicht alle Zeichen stehen auf Heile Heile Segen
Zukunftsangst - Huch! Was wird von mir erwartet ich habe doch keine Ahnung!
Zukunftsangst kann lähmen obwohl es um was Gutes geht
Zukunftsangst - Sind das alles nur Bilder im Kopf ohne Bezug zur Realität?
Zukunftsangst - Was willst du von mir du Zukunft ohne klaren Blick?
Zukunftsangst - Soll man mit reiner Logik oder mit kreativen Gedanken voranschreiten?
Zukunftsangst - Reiss dich zusammen! Gib der Angst keine Chance!
Zukunftsangst - Der Sprung ins kalte Wasser macht so manchem Angst, denn die Zukunft ist ungewiss!
Zukunftsangst - Was kommt als nächstes? Keiner weiss es - viele haben Angst!
Zukunftsangst - Die Zukunft wartet schon auf dich - wo bleibst du nur?
Zukunftsangst - Der Blick in die Zukunft ist noch vernebelt. Teilweise steigt schon Rauch auf und verdeckt das Gute!
Zukunftsangst - Von Weissagung Wahrsagern und Glaskugeln ... Der Blick in die Zukunft
Zukunftsangst - Was tun wenn sich die Angst aufschauckelt und es kaum mehr auszuhalten ist?
Zukunftsangst - Ich erwarte dich und Du kommst zum richtigen Zeitpunkt. So würde ich mir das wünschen!
Zukunftsangst - Ein Sprung ohne doppelten Boden war noch nie leicht und kann wahrlich Angst machen!
Story Details Details Like 1

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url
Related Posts